JLV SEV
SLV    Meißner Straße 69    01445 Radebeul    Tel. 0351 839220    SLV.eV@t-online.de
Startseite
Der SLV
Mitgliedschaft
Fachverbände
Kreisverbände
Veranstaltungen
Personalräte
Recht
Tarifinformationen
Info- und Pressedienst
Lehrerzeitung
Links
Kontakt
Interner Bereich
 
Veranstaltungen
Fachtagung „Qualität braucht Zeit!“ am 10. Juni 2017 in Leipzig

Was:

Fachtagung zum Thema „Qualität braucht Zeit!“

Wo:
Susana-Eger-Schule. Berufliches Schulzentrum der Stadt Leipzig
An der Querbreite 6, 04129 Leipzig

Wann:
10.06.2017, von 10.00 – 15.00 Uhr

Im Rahmen der Initiative des Sächsischen Erzieherverbandes für eine verbindliche und gegenfinanzierte Vor- und Nachbereitungszeit „Qualität braucht Zeit!“ wollen wir auf den Wert und die Notwendigkeit von Vor- und Nachbereitung der pädagogischen Arbeit aufmerksam machen. Vor- und Nachbereitungszeiten werden häufig geplant, oft verschoben oder gekürzt und manchmal ersatzlos gestrichen. Die Fachtagung fragt nach Ursachen und Auswirkungen dieses Dilemmas. Pädagogen aus Krippen, Kindergärten und Horten kommen ins Gespräch mit Vertretern aus der Praxis, der Fachwissenschaft und der Politik. Am Nachmittag werden die Merkmale und Folgen von Stress aufgezeigt und spezielle Übungen vorgestellt, mit denen man im Alltag entspannt dem Stress begegnen kann.

Der Sächsische Erzieherverband lädt Sie herzlich ein. Planen Sie diese Fachtagung als Pädagogischen Tag Ihrer Kindertageseinrichtung, denn diese Veranstaltung ist offen für alle. Mitglieder nehmen kostenlos an der Veranstaltung teil. Nichtmitglieder zahlen einen Unkostenbeitrag von 10 Euro vor Ort.

Wir bitten um Anmeldung bis 26.05.2017. Melden Sie sich schriftlich per Brief SEV – Sächsischer Erzieherverband, Meißner Straße 69, 01445 Radebeul, per Fax: 0351/8392213 oder per E-Mail: sev.sachsen@t-online.de. an.


Download Tagungsprogramm
Download Anmeldecoupon


14. Dresdner Lehrertag - Der pädagogische Tag in der Vorbereitungswoche

Datum: Dienstag, 1. August 2017

Veranstaltungsort: AMEDIA Hotel Dresden Elbpromenade, Hamburger Straße 64 – 68, 01157 Dresden

Ablauf:

9.30 Uhr         Einlass mit Imbiss

10. 00 Uhr      Eröffnung

ca.10.15 Uhr   Referat

12.15 Uhr       Pause, Mittagsimbiss

13.00 Uhr       Fortsetzung Referat

14.30 Uhr      Ende

Thema:

„Anti-Stress-Strategien für Lehrer“

Referent: Dr. Dieter Böhm

Inhalte:

- warum und wann Stress mitunter notwendig und förderlich ist

- wie man seine Humorfähigkeit stärken und damit negativen Stress vermeiden kann

- warum „nie wieder ärgern“ gar nicht so gut ist

- was man unter den Relativitätsprinzipien der Psyche versteht

-----------------------------------------------

Anmeldung bis spätestens 31. Mai 2017 an die Landesgeschäftsstelle des Sächsischen Lehrerverbandes, Fax: 0351 8392213 oder E-Mail: slv.ev@t-online.de.

SLV-Mitglieder zahlen 4,00 Euro, ansonsten beträgt die Teilnahmegebühr 8,00 Euro.

Den Anmeldecoupon finden Sie unten zum Download.



Plakat mit Anmeldecoupon
Gruppenanmeldung


Mittelschultage des SLV am 8. und 9. September 2017

Ort: Hotel & Gasthof "Zur Post", Liebstädter Straße 30, 01796 Pirna

Zeit: Freitag, 08.09.17, von 15.30 - 18.30 Uhr und Samstag, 09.09.17, von 7.00 - ca. 14.00 Uhr

Themen und Referenten:

"Kommunikation und Körpersprache"
- Martina Meixner, Leiterin Heilpädagogische Gruppen in Johanngeorgenstadt

"Mythen von Schule und Pädagogik"
- Prof. Dr. Dieter Neumann, Universität Lüneburg

Die Anmeldefrist endet am 23.06.2017.

Weitere Informationen und den Anmeldecoupon entnehmen Sie bitte dem Dokument, das unten zum Download zur Verfügung steht.



Ankündigung Mittelschultage - mit Anmeldecoupon


12. Grundschullehrer- und Erziehertag am 15. September 2017 in Dresden

Was:
Fortbildung zum Thema:
„Wahrnehmungsauffälligkeiten bei Kindern – WAS NUN?“


Wo:
art´otel
Ostra-Allee 33
01067 Dresden

Wann:
Freitag, 15. September 2017, von 11.00 bis 18.30 Uhr

Zum 12. Mal treffen sich GrundschullehrerInnen, ErzieherInnen, SozialpädagogInnen und KindheitspädagogInnen zu einer gemeinsamen Fortbildung. In diesem Jahr soll der Blick auf Auffälligkeiten in der Wahrnehmung bei Kindern im Alter von 0 bis 10 Jahren geschärft und Möglichkeiten zum zielgerichteten Nutzen der Ressourcen vor Ort im Umgang mit diesen Kindern diskutiert werden. Die aktuellen Rahmenbedingungen in den unterschiedlichen Bildungsorten werden auf deren Eignung für die Umsetzung der hohen Anforderungen kritisch hinterfragt. Der Fachverband Grundschullehrer und der Sächsische Erzieherverband laden Sie herzlich ein. Planen Sie diese Fortbildung als Pädagogischen Tag Ihrer Schule oder Kindertageseinrichtung, denn diese Veranstaltung ist offen für alle. Mitglieder nehmen kostenlos an der Veranstaltung teil. Nichtmitglieder zahlen einen Unkostenbeitrag von 10 Euro vor Ort.

Wir bitten um Anmeldung bis 04.09.2017. Melden Sie sich schriftlich per Brief: Sächsischer Lehrerverband, Meißner Straße 69, 01445 Radebeul; per Fax: 0351 8392213 oder per E-Mail: slv.ev@t-online.de. an.

Download Tagungsprogramm
Download Anmeldung